Kundensport

Benoît Tréluyer in Serre Chevalier auf dem Podest

Benoît Tréluyer freute sich über einen Podestplatz beim fünften Rennwochenende der Trophée Andros in Serre Chevalier. Der Franzose erreichte im Audi A1 quattro den dritten Platz im Super-Finale des zweiten Rennlaufs, den Teamkollege Olivier Panis für das Belgian Audi Club Team WRT gewann. Damit liegt die Mannschaft aus Belgien bei zwei noch ausstehenden Veranstaltungen weiterhin an der Spitze der Teamwertung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*